K-Wurf vom Kandersturm

geb. 02.01.2020

Wurfstärke: 4/2

Der Wurf ist DM frei

 

Gringa ist eine sehr temperamentvolle und führige Hündin. Sie besticht durch absolut konstante Leistungen in alle drei Sparten auch in der Läufigkeit. Gringa gibt immer alles, und manchmal auch etwas zuviel :)

Höchste IGP3 mit 100/95/94 Total 289 Pkt. An ihrer ersten Schweizer Meisterschaft 2019 erreichte sie den hervorragenden 4. Rang und ist somit für das 7-Länderturnier 2020 qualifiziert.

Gringo vom alten Lindenstumpf erreichte an der Universal WUSV 2019 den 3. Rang. Gringo erreichte schon unzählige Male an den Schauen ein Vorzüglich. Er hat ein super Wesen, vorzügliches Exterieur und super Farbe. Wohin es sportlich noch geht wird die Zukunft zeigen.

Vater: Gringo vom alten Lindenstumpf, geb. 28.04.2015, HD/ED normal, LüW 0, DM N/N, IGP3 (3. Rang Universalsieger WUSV 2019), ZB: V

Mutter: Gringa vom Kandersturm, geb. 14.12.2015, HD B / ED 0, DM N/N,  IPO3 (V), 4. Rang an der SC SM 2019, BH2 (SG), ZB: SG

 

Hund HD ED LüW/DM ZB Ausbildung Haarart Farbe
Kansas      DM N/N     Stockhaar dunkelgrau
King Zaïro      DM N/N     Stockhaar schwarz
Kiro      DM N/N     Stockhaar schwarz
Kyano      DM N/N     Stockhaar dunkelgrau
Kahlua      DM N/N     Stockhaar dunkelgrau
Kiwi      DM N/N     Stockhaar dunkelgrau

19.03.2020

Heute sind nun die letzten Zwei, Kansas und Kahlua, ausgezogen. Wir vermissen die Beiden sehr. Wir müssen nun die Schuhe nicht mehr suchen, da Kansas sie nicht mehr klaut....... Wir wünschen Daniele und Sandie mit Kansas und Kahlua alles Gute und viel Glück und hoffen, dass wir die Beiden bald wieder mal sehen.

Und Kiro......... das ist eine lange Geschichte..... Schwarz war nie mein Ding, aber schon Jamiro hat es uns angetan und dieses Mal Kiro. Er hat einfach etwas Spezielles.... Aber wenn es nach mir gegangen wäre, wäre er ausgezogen, da mein grosser Wunsch ein Sohn von Nox ist. Nun, Kiro ist doch geblieben und nun bin ich froh, da wir die Kleinen einfach so sehr vermissen. Wenn alles gut geht, dann kommt halt im Herbst noch ein vierter Hund, ein Sohn von Nox, dazu :) Ich wollte nieeeeeeeeeeeeeee vier Hunde...............

14.03.2020

King (Kong) Zaïro ist heute ausgezogen. Machs gut Baby, wir vermissen dich. Etienne wir wünschen dir und King alles Gute und viel Glück.

08.03.2020

Mit den Blackys waren wir am Bahnhof und ein Teilstück mit dem Veloanhänger. Beide zeigten sich natürlich unbefangen und top. Am Samstag wird nun King ausziehen. Und dann sinds nur noch drei.....

04.03.2020

Kiwi und Kyano sind gestern ausgezogen. Machts gut ihr zwei, wir vermissen euch. Wir wünschen euch ein glückliches langes und gesundes Leben. Wir haben euch den bestmöglichen Start ins Leben gegeben, ab jetzt ist es in der Hand der neuen Besitzer Jacqueline und Nadia.

03.03.2020

Heute waren wir mit Kiwi und Kyano am Bahnhof bzw. wir spazierten zum Bahnhof und zurück einen Teil im Veloanhänger. Beide machten dies super.

02.03.2020

Fast 9 Wochen alt sind die K's . Gestern waren wir beim Tierarzt impfen und chipen. Alle haben das super gemacht und ohne einen Ton von sich zu geben. Letzter gemeinsamer Ausflug....:( Am Mittwoch verlassen uns Kiwi und Kyano. Das wird Tränen geben.
Danke Gringa und Gringo für diesen schönen Wurf.

27.02.2020

Leider bereits 8 Wochen alt ist der K-Wurf . Nun geht es nicht mehr lange und die ersten K's ziehen aus.....:(

Diese Woche werden wir mit einem Teil noch auf den Bahnhof gehen und Leine laufen lernen. Stubenrein sind sie bereits und schlafen schon bis 4.30 Uhr durch.... Hammer geil. Am Montag werden alle noch geimpft und gechipt. Gestern wurden all zum vierten Mal entwurmt.

20.02.2020

Das zweite Hüttenkäsefestival heute bei schönem Wetter. Es hat ihnen wieder geschmeckt....

19.02.2020

7 Wochen alt und ich darf nicht daran denken, dass die ersten schon bald ausziehen. Unsere wilde Bande kommt nun regelmässig mit uns mit dem Auto mit und sie machen Bekanntschaft mit verschiedenen Geräuschen, Untergründe, etc. Der Wald mit dem raschelnden Laub finden sie absolut spitze :) Alle steigen gerne ins Auto, da es immer etwas Futter gibt drin :) Wenn ich zuhause Gringa in der Dusche abdusche, kommen alle schauen und zum Teil kommen sie auch in den Strahl vom Wasser und finden dies noch lustig (Blondie) :)

15.02.2020

6 Wochen alt und heute den ersten Ausflug mit dem Auto auf einen fremden Platz. Nach anfänglichem Geschrei ging die Autofahrt sehr gut. Keiner hat gekotzt, trotz unseren vielen Kurven. Auf dem fremden Platz haben sie sich absolut selbstsicher und abenteuerlustig gezeigt. Alle haben die Umgebung sehr neugierig erkundet und wir hatten bereits alle Hände voll zu tun. Danach waren sie müde :)

11.02.2020

Fast 6 Wochen alt sind sie bereits. Die Zeit läuft viel zu schnell. Die K's sind nun mehrheitlich draussen. Wasserscheu sind sie nicht. Die Pferde haben sie nun auch kennen gelernt, aber das beeindruckt sie nicht so gross. Bei der täglichen Hausarbeit sind sie mehr ein Hindernis als eine Hilfe :) Staubsauger und Wischmob wird bearbeitet. Die Welpenburg haben sie auch schon in beschlag genommen und haben ihre helle Freude daran. Diese Woche wird die erste Autofahrt stattfinden und ein neuer Platz werden sie kennen lernen. Entwurmt wurden sie auch bereits das dritte Mal.

08.02.2020

5 Wochen alt und jetzt geht die Post ab. Am Morgen wird bei der Hausarbeit mitgeholfen :) Danach hat draussen Gringa ihren Spass an den Kleinen. Aber die Kleinen finden das Spiel von ihrer Mutter nicht so super :) Gefressen wird wie Pyranhas. Kaum ist der Futterring am Boden ist er in 10 sek leer gefressen......

Heute hatten sie rasch 30 min sturmfreie Bude. Irrtümlich war die Halbtüre vom Welpenzimmer in das Wohnzimmer nicht richtig im Riegel und so konnten sie sich im Wohnzimmer austoben bis wir zurückkamen.....

30.01.2020

4 Wochen alt sind die Kleinen jetzt. Der erste Ausflug nach draussen in den Schnee haben sie hinter sich. Zwar nur kurz aber alle fanden es sehr spannend und waren sehr neugierig. Alle 6 entwickeln sich super. Sehr frecher Wurf. Sie beissen Gringa dauern in die Zitzen, so dass sie nicht mehr so Freude am Säugen hat. Auch unsere Füsse und Arme müssen dran glauben. 

27.01.2020

Fast 4 Wochen alt sind die Kleinen jetzt. Inzwischen fressen und trinken sie Wasser. Sie sind schon recht mobil, und heute war der erste Ausbruchversuch. Die Wurfkiste ist abgebaut und sie haben nun das ganze Zimmer zum Toben. Heute war der erste kurze Ausflug nach draussen. Alle sind sehr mutig und offen für Neues. Angst ist kein Thema. Gringa ist der Meinung die Kleinen sind gross genug und säugt nicht mehr soviel. Sie schaut sehr gut zu ihnen und fängt auch schon an zu spielen.

20.01.2020

Die K's werden mobil. Nun sind sie auch schon 2,5 Wochen alt. Sie hören nun auch schon etwas und werden jeden Tag agiler. Nun ist bald fertig mit Ruhe :)

16.01.2020

Die Augen sind nun offen und sie fangen an herumzulaufen. Auch werden die Stimmbänder getestet. Es wird geknurrt, gebellt und gejault :) :)Heute wurden alle entwurmt und sie bekamen das erste Mal etwas zu essen. War das lecker......

11.01.2020

Nicht viel Neues. Die Kleinen saufen, schlafen, saufen, schlafen und wachsen. Gringa schaut sehr gut zu ihnen und putzt und säugt sie bravourös. Bin sehr stolz auf sie. Alle Welpen sind vom Gewicht her gleichmässig schwer. Langsam gehen die Augen auf und die Kleinen fangen an tolpatschig herum zu watscheln. Manchmal fallen sie dabei auf die Schnauze, da sie das Gleichgewicht noch nicht so haben.

05.01.2020

Gringa hat die 6 Welpen mit Bravour auf die Welt gebracht. Sie sorgt sehr gut für die Kleinen und ist auch sehr besorgt. Wenn eines schreit, geht sie hin, nimmt es in die Schnauze und trägt es zu den Anderen. Ghana hat sich das nie getraut. Gringa schaut immer ganz genau hin, wenn ich ein Kleines in die Hand nehme. Wenn ich aus der Wurfkiste gehen, dann nimmt sie es mir aus der Hand. Aber keine Angst, dies mache ich nicht. Ich will die Kleinen und auch Gringa nicht unnötig stressen. Die 6 Welpen sind alle sehr gleichmässig auch im Gewicht, keiner fällt ab oder auf. Sie sind alle gleich. Gringa gibt sehr viel Milch, was sich auch auf das Wachstum der Kleinen auswirkt, sie gedeihen prächtig. Ich hoffe, dies bleibt auch so.

Fotoalbum 7.- 11. Woche

Fotoalbum 4.- 6. Woche

Fotoalbum Geburt bis 4. Woche