J-Wurf

Jamiro, Jasha, Jackie

 geb. 07.07.2019

Wurfstärke: 1/2 (0/1 Langstockhaar)

 

Gringa ist eine sehr temperamentvolle, leistungsstarke Hündin. Bis jetzt hat sie alle Prüfungen mit SG oder V abgeschlossen. Ihre erste IPO3 mit 100/95/94 Total 289 Pkt.!!! Ihre Stärken sind die sehr gute Nase, super Führigkeit und exaktes Arbeiten, sowie im Schutzdienst ihre sehr guten Griffe.

Inuk vom Weinbergblick war schon mehrfach an der Universal WUSV in den vorderen Rängen klassiert und im 2017/2018 und 2019 war er Oesterreichischer Universal Meister und 2017 und 2018 Universal WUSV Vize Sieger. Zudem wurde er an der Bundesmeisterschaft 2019 im 4. Rang und am 7-Länderturnier 2019 im 11. Rang klassiert. Inuk besticht durch seine V Anatomie und sehr guten sportlichen Leistungen.

Inuk ist ein super schöner Rüde mit einem genialen Wesen und hammer Ausstrahlung.

Vater: Inuk vom Weinbergblick, 06.07.2013, HD/ED normal, IPO3 (Vize Universalsieger WUSV 2017/18), ZB: V

Mutter: Gringa vom Kandersturm, geb. 14.12.2015, HD B / ED 0, IPO3 (V), BH2 (SG), ZB: SG

Hund HD ED LüW/DM ZB Ausbildung Haarart Farbe
Jamiro           Stockhaar schwarz
Jackie           Langstockhaar dunkelgrau
Jasha           Stockhaar dunkelgrau

Tagebuch

14.09.2019

Der J-Wurf hat uns verlassen. Wir vermissen sie sehr. Dieser Wurf war klein, aber die drei Welpen sind der Hammer. Wir sind sehr zufrieden und begeistert von ihnen. Ich hoffe und wünsche diesen Dreien nun ein schönes und gesundes Leben.

 

08.09.2019

Gestern waren wir noch auf dem Bahnhof mit den Dreien. Sie waren von den Leuten und dem Zug überhaupt nicht beeindruckt und schauten sehr interessiert dem Treiben zu. Auch das Leinenlaufen geht nicht so schlecht. Autofahren ist für sie nichts mehr aussergewöhnliches und sie sind ruhig. Keiner hat bei den vielen Kurven bei uns je ins Auto gekotzt. Auch zuhause sind die Drei schon seit sie 6 Wochen alt sind sehr sauber und melden jeweils in der Nacht wenn sie nach draussen müssen (das grosse Geschäft). Sie lernen sehr schnell. Wenn ich auf ihrer Nasenhöhe etwas esse, wissen sie, dass sie die Schnauze nicht in den Teller haben dürfen. Sie schauen dann zu und warten bis ich fertig bin. Dann gibt es natürlich eine Belohnung. Wenn ich mit den Futternäpfen komme, jeder hat seinen eigenen, warten sie bis jeder seinen Napf bekommt. So brav.

Jamiro ist heute nun ausgezogen. Ich habe ihn zum neuen Besitzer gebracht. Dort wartete eine Familie mit zwei Kindern und einem Hund. Jamiro fühlte sich sofort wie zuhause und erkundete alles. Uns fehlt er sehr. Der erste schwarze Welpe in meiner Zucht hat es mir angetan und ich hätte ihn für mich behalten.....

03.09.2019

Impfen und chipen war heute angesagt. Die J‘s sind gesund, haben ein perfektes Gebiss und Jamiro hat beide Hoden. Alles top💪💪💪💪👍👍👍👍 und bei allen stehen seit heute beide Ohren 👍👍👍

01.09.2019

Bereits 8 Wochen alt sind die J's vom Kandersturm. Ich darf nicht daran denken.....in einer Woche ist Jamiro bereits ausgezogen. Wir werden wieder Tränen vergissen und die Drei sehr vermissen. Am Dienstag geht es zum Impfen und Chipen. Auch werden wir diese Woche noch einen Ausflug mit Halsband und Leine auf den Bahnhof machen. Ansonsten sind die Drei optimal auf die grosse weite Welt vorbereitet. Die Ohren stehen auch fast bei allen Dreien. Wir sind sehr zufrieden mit dem ersten Wurf von Gringa. Und mit Inuk ❤️❤️

25.08.2019

Die J‘s entwickeln sich prächtig und sie sind bereits seit 1 Woche fast stubenrein und schlafen bis um 5.30 Uhr morgens durch. Sie haben schon viel gelernt. Sie fressen alle aus ihrem Napf und warten jeweils bis der Andere fertig ist und erst dann wird der fremde Napf noch sauber ausgeleckt. Wasserscheu ist auch keine😂😂 vor dem Fressen wird brav Sitz gemacht, ansonsten wird brav vor der Türe gewartet, Autofahren und fremde Plätze mit fremden Leuten sehen sie ca 3 Mal die Woche, Nox lernt sie, dass bei knurrenden Hunden beschwichtigt wird bzw auf Distanz geblieben wird. Kurz gesagt, sie sind schon bald Auszugsbereit, leider😢😢😢 sie werden uns sehr fehlen.

24.08.2019

Heute sind die J's das zweite Mal Auto gefahren und wieder auf einem fremden Platz gewesen. Im Auto sind sie anfangs noch etwas laut, aber gekotzt hat noch keiner. Auf dem fremden Platz zeigen sich alle Drei sicher und selbstbewusst. Einzig die Wärme machte ihnen zu schaffen. Heute war es wieder sehr warm. Die Drei folgen lieber Nox die ganze Zeit, zu seinem Leidwesen. Gringa ist ihnen zu schnell :) Jasha hat heute das erste Mal den Wachhund gespielt als ich nach Hause kam. Wie eine Grosse bellte sie :)

Hüttenkäsefestival

19.08.2019

Es läuft rund. Die J's geben Gas. Es ist schön und lustig ihnen beim Spielen zuzuschauen. Alle Drei zeigen sich sehr verfressen und aufgeweckt. Milieu kein Problem für sie. Gewitter kennen sie inzwischen auch zur Genüge und wasserscheu sind sie nicht. Langsam müssen meine Büsche dran glauben...... Heute wurden sie bereits das dritte Mal entwurmt. Bei allen Dreien sind die Zähen ok und haben keine Fehlstellungen. Diese Woche werden sie das erste Mal Auto fahren und einen fremden Platz sehen.

11.08.2019

Bereits 5 Wochen sind vergangen. Die J's entwickeln sich prächtig und erfreuen uns jeden Tag. Sie werden immer neugieriger und erkunden immer mehr. Die spitzen Milchzähen durften wir auch schon spüren. Gringa hat Freude und spielt mit ihnen. Sie ist eine super Mutter.

08.08.2019

Party am Abend in der Höhle :) Nun geht es rund. Gringa spielt mit ihren Kindern. Es ist einfach herrlich zuzuschauen.

04.08.2019

Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Schon sind die Kleinen wieder eine Woche älter. Heute wurden sie das 2. Mal entwurmt. Sie sind nun fast den ganzen Tag draussen und das finden sie super. Jeden Tag wird wieder etwas Neues erkundet und der Radius wird immer grösser. Staubsauger und den alltäglichen Lärm (auch der Feriendackel, der den ganzen Tag nebenan bellt) ist für sie schon normal. Sie sind sehr mutig und unerschrocken. Bald werden sie in den Welpenauslauf vordringen und dann meine neu gebaute Burg ausprobieren. Ich bin sehr gespannt.

28.07.2019

Heute hat es das erste Mal etwas festes zum Fressen gegeben. Sie lieben es....... Die Krallen wurden erneut geschnitten, damit sie Gringa nicht so weh tun. Nun hören sie schon recht gut und spielen auch schon rege miteinander.

21.07.2019

Die erste Wurmkur für die Kleinen ist angesagt. Gut ist anderst. Die scheiss Wurmpaste schmeckt einfach nicht gut :). Die Drei können immer besser laufen. Miteinander spielen ist nun auch angesagt.

18.07.2019

Die Kleinen entwickeln sich super. Gringa ist eine super Mutter und schaut sehr gut zu ihnen. Alle Drei haben heute die 1,5 kg bereits überschritten. Richtige Brummer sind es. Die ersten Gehversuche werden auch schon gemacht. Die Augen sind seit gestern geöffnet :). Ab jetzt wird jeden Tag mehr Leben in die Wurfkiste kommen.

07.07.2019

Die Welpen sind auf die Welt gekommen. Es ist ein schwarzer Rüde und zwei dunkelgraue Hündinnen.

Fotoalbum 10. Woche

Fotoalbum 4. bis 9. Woche

Fotoalbum Geburt bis 4. Woche